Mas que Vinos

„Mas que Vinos“, zu deutsch -„mehr als Wein“.

Meine langjährigen Önologenfreunde, aktiv in verschiedensten spanischen Bodegas: Alexandra Schmedes, May Madridal und Gonzalo Rodriguez gründeten vor 10 Jahren ihre eigene Bodega in der La Mancha, eine Stunde südlich von Madrid gelegen. Sie erzeugen dort saftige, strukturierte Rotweine aus den Rebsorten Cencibel (Tempranillo), Cabernet Sauvignon, Garnacha tinta und Syrah.

Als Sahnehäubchen gibt es den „La Plazuela“, ein Rotwein aus uralten Cencibel Trauben mit enormer Konzentration, ( dass „La Plazuela“ zu deutsch „der kleine Platz“ heisst und unserer Weinhandlung gewidmet wurde, entstammt meiner Einbildung :-).

Blanco
La Mancha, Spanien , BLANCO 2013
Rebsorten: 95% Airén, 5% Sauvignon Blanc.
Weinberge: Airen: 40-60 Jahre alte Buschreben.
Weinlese: Handlese Ende September-Anfang Oktober.
Gärung: Kaltgärung während 6-8 Wochen in Edelstahltanks.
Tempranillo Robles
La Mancha, Spanien, Tempranillo Robles 2009: Rebsorte: 100% Tempranillo (Cencibel).
Weinberge: Zwischen 750-800 Höhenmetern gelegen. Buschreben & Drahtrahmenerziehung.
Weinlese: Handlese Ende September.
Gärung: Spontan in Edelstahltanks.
BSA: In Tinajas (typische Steinamphoren).
Holzausbau: 5-8 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern.
El Senorito
La Mancha, Spanien, El Senorito 2009: 100% single Vineyard Tempranillo,
Weinlese: Handlese Ende September.
Gärung: In kleinen Edelstahltanks.
Holzausbau: 15 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern. 14 %vol. alc.
La Plazuela
La Mancha, Spanien, LA PLAZUELA 2005
Rebsorten: 80% Cencibel, 20% Garnacha.
Weinberge: 60 Jahre alte Buschreben.
Ertrag: 1500 kg/Ha.
Weinlese: Handlese Ende September.
Gärung: In kleinen Edelstahltanks.
BSA: In Tinajas (typischen Amphoren).
Holzausbau: 15 Monate in vorwiegend neuen französischen und einigen amerikanischen Eichenfässern. 14,5 %vol. alc.